Produktionsgold für BMW und Daimler

Maybach Eventkalender

Print ist nach wie vor eine wichtige Säule in der crossmedialen Medienproduktion. Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA würdigt dies mit seinem Production Award.



Maybach Eventkalender

Print ist nach wie vor eine wichtige Säule in der crossmedialen Medienproduktion. Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA würdigt dies mit seinem Production Award. Zwar ruft der Veranstalter die Teilnehmer seit 2010 ausdrücklich dazu auf, auch digitale Produktionen einzureichen. Die gerade bekannt gegebenen Ergebnisse des diesjährigen Wettbewerbs stellen jedoch nach wie vor besonders gelungene Printproduktionen in den Mittelpunkt.

Gold erhält der Maybach Eventkalender 2009 für Daimler, eingereicht von Refeka Werbemittel und ECD International sowie der BMW-Geschäftsbericht 2008 aus dem Designbüro Häfelinger + Wagner. An der Produktion waren außerdem das Mediahaus Biering, die Firmen Prägedruck Möst und RHG Druck- und Papierveredelung sowie erneut Refeka Werbemittel, die Buchbinderei von Richard Mayer und die Eureg Registerstanzerei beteiligt. Silber sicherten sich Ogilvy One Wordwide und Redworks für die Publikation »Kopf & Bauch – die 12 Kapitel der Balance« im Auftrag von HMD Druck sowie die McCann-Tochter M.E.C.H. zusammen mit der AF-FIX Werbegesellschaft und Typo Artwork in Berlin für ein Vattelfall-Megaposter. Darüber hinaus verteilte die Jury sechs Bronzemedaillen.

BMW Group Geschäftsbericht 2008


Kopf & Bauch – die 12 Kapitel der Balance

Megaposter mit Speer für Vattenfall


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren