Océ TCS4 Farbscanner für Designpreis nominiert

Der Océ TCS4 Farbscanner ist nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland. Dieser Preis ist etwas Exklusives: Man kann sich nicht bewerben, man wird nominiert. Océ ist mit dem Farbscanner Océ TCS4 im Rennen.Der



Der Océ TCS4 Farbscanner ist nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland. Dieser Preis ist etwas Exklusives: Man kann sich nicht bewerben, man wird nominiert. Océ ist mit dem Farbscanner Océ TCS4 im Rennen.

Der in diesem Jahr neu eingeführte Océ TCS4 Farbscanner wurde erst kürzlich mit einem iF Design Award 2006 prämiert. Die Nominierung zum Wettbewerb um den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2007 ist eine weitere Bestätigung für die Leistungen des Océ Design Teams. Den Großformat-Dokumentenscanner zeichnen eine klare Formsprache, ergonomische Systemgestaltung und intuitive Bedienbarkeit aus. Er lässt sich als Eingabescanner für die großformatigen Druck- bzw. Plottersysteme Océ TCS500, Océ TDS450 und die brandneue Océ TDS700 nutzen.

Die Umsetzung funktionaler Designaspekte in ein ästhetisches Äußeres und bei der Benutzerführung macht den Océ TCS4 Scanner zum Kandidat für die einzige offizielle Designauszeichnung der Bundesrepublik. Der Preis wird vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie ausgelobt und vom Rat für Formgebung jährlich für herausragend gestaltete Erzeugnisse aus den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign vergeben. Um überhaupt berücksichtigt zu werden, muss ein Produkt bereits mindestens eine nationale oder internationale Auszeichnung erhalten haben.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren