Matthias Schweighöfer steht Pate für Kreativwettbewerb

Kreative batteln um einen Halbtagsjob. Nicht ohne Zweifel berichteten wir im April über einen Wettbewerb, den die Marke Schwarze Dose zusammen mit der Agentur Zum Goldenen Hirschen gestartet hat. Ob das Vorhaben auf dem heutigen Arbeitsmarkt realisierbar ist, ist nach wie vor fraglich. Bei der Promotion ihrer Aktion sind die Veranstalter allerdings erfolgreich. Die

...



Kreative batteln um einen Halbtagsjob. Nicht ohne Zweifel berichteten wir im April über einen Wettbewerb, den die Marke Schwarze Dose zusammen mit der Agentur Zum Goldenen Hirschen gestartet hat. Gestalter aller Art waren dazu aufgerufen, ihre kreativen Visionen einzureichen und sich ein Preisgeld zu sichern. 20.000 Euro sollten es dem Sieger möglich machen, seine Arbeitszeit um die Hälfte zu reduzieren und sich in der gewonnen Zeit voll und ganz der Kreation zu widmen.

Ob das Vorhaben auf dem heutigen Arbeitsmarkt realisierbar ist, ist nach wie vor fraglich. Bei der Promotion ihrer Aktion sind die Veranstalter allerdings erfolgreich. Die Jury haben sie schon mal recht prominent besetzt. In der Kategorie Film wird Matthias Schweighöfer die Kandidaten bewerten und dem Gewinner als Mentor zur Seite stehen. »Die Idee hinter dem Halbtagsjob-Projekt deckt eine absolute Notwendigkeit in der Gesellschaft
auf, über klassische Arbeitzeitmodelle nachzudenken«, begründet der Schauspieler sein Engagement. »Wer kreativ arbeitet weiß, dass 9-to-5 nur selten realistisch ist. Kreativität funktioniert nun mal nicht nach Uhrzeit. Und wo bleibt dann die Kapazität für Selbstverwirklichung und die eigenen kreativen Ideen? Genau diese Lücke füllt der Halbtagsjob und deshalb war ich sofort begeistert, ein Projekt zu unterstützen, das jungen Talenten die Chance bietet, frei von Zeit- und Geldsorgen die Verwirklichung der eigenen kreativen Träume anzugehen.«

In den weiteren Kategorien konnten der Fotokünstler Stefan Heyne , der Galerist und QVEST-Herausgeber Michael Kaune und die Modedesignerin Filipa K. sowie das DJ-Team Tiefschwarz und DE:BUG-Chefredakteur Anton Waldt gewonnen werden. Die Entscheidungen der Jury werden am 5. August bekannt gegeben.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *