London International Awards rufen zum Jubiläumswettbewerb auf

Die London International Awards eröffnen ihre Einreichungsplattform für den Wettbewerb 2010 und geben ihre Jury Präsidenten bekannt.



london international awards

Die London International Awards eröffnen ihre Einreichungsplattform für den Wettbewerb 2010 und geben ihre Jury Präsidenten bekannt. Den Vorsitz in den Kategorien Integrated Campaign und Television/Cinema/Online Film übernimmt David Nobay von Droga 5, in den Bereichen Non Traditional, Print, Poster und Billboard hat Marcello Serpa von Almaq BBDO die Verantwortung. Für die Sparte Digital sitzt Rei Inamoto von AKQA im Stuhl des Chairman, die Radio-Spots betreut Terry O’Reilly von Pirate Radio. Garry Hamm von Williams Murray Hamm ist für die Kreationen aus Design und Package Design verantwortlich. Die erst im vergangenen Jahr eingeführte und logisch betitelte Kategorie The New Categorie betreut wie bereits 2009 Faris Yakob. Damals besuchte er die Jurysitzung noch im Auftrag seines damaligen Arbeitsgebers McCann-Erickson New York, den er, wie erst vor wenigen Wochen bekannt wurde, verlassen hat. Unter der Aufsicht von Yakob sollen wegweisende Kommunikationslösungen ausgezeichnet werden, die weit über die Grenzen einer Disziplin hinaus gehen. Die LIA Awards feiern in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag, die Preisverleihung findet am 8. November in London statt. Zur Einreichungsplattform geht es hier.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren