Gute Kulturplakate gesucht

Das hier abgebildete Plakat für eine Podiumsdiskussion am Berliner Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte stammt von Atelier Doppelpunkt und ist nur einer der bisherigen Teilnehmer im Rennen um die Auszeichnung für das beste Kulturplakat 2010.



Gute Plakate

Das hier abgebildete Plakat für eine Podiumsdiskussion am Berliner Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte stammt von Atelier Doppelpunkt und ist nur einer der bisherigen Teilnehmer im Rennen um die Auszeichnung für das beste Kulturplakat 2010. Artefakt Kulturkonzepte schreibt den Wettbewerb in diesem Jahr zum ersten Mal aus und kooperiert dabei mit dem Außenwerber Ströer. Bewerben können sich Macher von Motiven, die im öffentlichen Stadtraum für kulturelle Veranstaltungen aller Genres werben und zwischen dem 1. Dezember 2009 und dem 1. November 2010 geschaltet werden. Die Einrichungsplattform www.guteplakate.de ist bis zum Ende dieses Zeitraums geöffnet. Danach stehen die Uploads der Internet Community noch einen Monat lang zur Bewertung zur Verfügung.

Die Teilnahme an Gute Plakate ist kostenlos. Dem Sieger winken Werbeflächen mit einem Mediavolumen von 10.000 Euro. Der Druck der entsprechenden Plakate wird von der Berliner Firma Pick Me übernommen.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren