Die Gewinner der Mobius Awards

Der Veranstalter des Mobius Awards hat die Gewinner des Wettbewerbs 2009 bekannt gegeben. Da die Mobius Awards zu den letzten Kreativschauen einer jeden Saison gehören, sind die Gewinner wenig überraschend. Dennoch wollen wir den Page-Online-Lesern die Highlights nicht vorenthalten.



McDo

Der Veranstalter des Mobius Awards hat die Gewinner des Wettbewerbs 2009 bekannt gegeben. Da die Mobius Awards zu den letzten Kreativschauen einer jeden Saison gehören, sind die Gewinner wenig überraschend. Dennoch wollen wir den Page-Online-Lesern die Highlights nicht vorenthalten. Die Auszeichnung Best of Show Winner geht in diesem Jahr an elf Agenturen aus insgesamt vier Ländern, drei Best-of-Show-Medaillen gehen nach Deutschland. Heye überzeugte mit der Printkampagne “24/7” für McDonalds, Kolle Rebbe sicherte sich den Preis mit dem Package Design für die eigene Lebensmittelmarke Deli Garage und Heimat punktete in der PoS-Kategorie erneut mit dem Haus der Vorstellungen für Hornbach.

Deli Garage
Hornbach

Vier Best-of-Show-Kampagnen kommen aus den USA: DDB Chicago überzeugte in der Wettbewerbssparte Mixed Media mit “See more in the Dark” im Auftrag des Chicago Film Festivals, von Sapient Interactive kommt die Online-Kampagne „Happiness Factory 3” für Coca-Cola, von der Big Pictures Group in Los Angeles stammt der Spot „The Train”, der die Website Movietickets.com im Kino bewirbt, und Casanova Pendrill in New York nimmt den Outdoor-Grand-Prix für das Unicef Tap Project mit nachhause.

See more in the darj
Cola
train
dirty water

In der Kategorie Direct geht der Best of Show Award an Elmwood in Leeds und eine Eröffnungskampagne für The Breakfast Club. Die beste Broschüre stammt von The Partners in London, der beste TV-Spot von Zoom Film & Television in Brisbane. Im Bereich New Media ist Amsterdam Worldwide mit einer Kampagne für den Stammkunden Asics der Sieger.

toast
Broschüre
asics

Abbildungen und Spots zu allen Gewinnern und Nominierten finden Sie hier. Zusätzlich zu den Best of Show Winners verleiht die Jury der 39. Mobius Awards insgesamt 93 erste Preise, 105 Zweite und 13 Studentenauszeichungen. Beteiligt hatten sich Agenturen aus 29 Nationen, 20 davon schafften es zum Sieg.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren