PAGE online

Website von Hagen Verleger

A

ufgeräumt und mit dem Webfont Apercu gestaltet – die Homepage von Hagen Verleger.

Wer Hagen Verleger heißt, kann ja eigentlich nur Verleger werden oder Buchgestalter. Der Berliner Kommunikationsdesigner, der vor kurzem für den German Design Award nominiert wurde, entschied sich für letzteres und legt in seinen Arbeiten den Schwerpunkt auf Typografie und Buchgestaltung.

Davon kann man sich auf seiner gerade online gegangenen Website überzeugen. Diese ist schön schlicht und übersichtlich und sieht auch deshalb gut aus, weil sie den Webfont Apercu einsetzt. Nicht umsonst wurde sie vom Blog Typewolf kürzlich zur Site of the Day gekürt.

Für den Herbst plant Hagen Verleger, mit »A Magazine About: Fashion and Identity« die erste Ausgabe eines selbst konzipierten und gestalteten Magazins zu veröffentlichen. Wir sind gespannt.


Mehr zum Thema Webdesign

Produkt: eDossier »Typografie im Web«
eDossier »Typografie im Web«
Tools und FAQ zu Responsive Typography, Web Fonts und OpenType-Features.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren