PAGE online
Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Typodarium 2019

Inzwischen ist er ein Klassiker: Der typografische Abreißkalender erscheint jetzt zum elften Mal.

Ob Kalender, lebendiges Schriftmusterbuch oder Typo-Trendradar, das Typodarium lässt sich auf vielfältige Weise nutzen. Der Fokus liegt 2019 auf farbigen Fonts, die Sonntage werden zu bunten Typotagen. 

Der Kalender kommt in einer Klappdeckelbox ins Haus, in der sich die abgerissenen Blätter oder auch nur die Lieblingsfonts sammeln lassen. Die 365 Fonts, die Lars Harmsen und Raban Ruddigkeit ausgesucht haben, kommen von 232 Designern aus 30 Ländern.

Bestellen kann man den Kalender für 19,80 Euro plus Versand beim Verlag Hermann Schmidt. 

 

  

 

 

Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren