Typo-Spiel Tabletto

Mit Tabletto lassen sich nicht nur Buchstaben und Zeichen in beliebigen Sprachen gestalten, sondern auch diverse andere Spielereien.



Bild Tabletto

Tabletto ist nicht mehr als eine einfache Schablone – und doch lassen sich mit dem typografischen Spielzeug alle möglichen Dinge anstellen. Mit seinen zehn verschiedenen Formen dient es als Vorlage, um Buchstaben in jeder beliebigen Sprache zu zeichnen – von französisch bis chinesisch – aber eignet sich genauso für Illustrationen oder Logos. Die Grenze setzt nur die Kreativität des Benutzers.

Zum Set gehören neben der Schablone auch ein Heft mit Zeichen-Inspirationen sowie ein Bleistift – schließlich liegt der Spaß in der handgemachten Gestaltung.

Tabletto stammt aus dem niederländischen Designkollektiv Mark A., in dem die Designer Rob van Hoesel, Leon Poirters, René Rovers und Thomas Dahm von 2005 bis 2010 zusammenarbeiteten. Auf der Tabletto-Webseite haben sie auch die Rubrik »Create & Share« eingerichtet, in der Kreative ihre eigenen Tabletto-Kreationen mit der Öffentlichkeit teilen und sich so mit anderen messen können.

Erhältlich ist die Typo-Schablone jetzt wieder online (nachdem sie lange ausverkauft war) zum Preis von 20 Euro pro Stück.

Bild Tabletto

Bild Tabletto


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren