Typo-Postkarte »Wish You Were Here«

Harald Geisler, Typograf aus Frankfurt, hat bereits 27 Postkarten herausgegeben, deren Botschaft er stets aus alten Tastaturlettern setzt. Jetzt folgt Nummer 28 mit Anlehnung an Pink Floyd.



Das Kickstarter-Projekt läuft noch bis Sonntag, den 4. November, ist aber bereits finanziert. Nach Ende der Kampagne kann man die Postkarte (und auch alle anderen) für etwa 1 Euro pro Stück direkt bei Harald Geisler kaufen. Wer etwas tiefer in die Tasche greifen will, kann das Kickstarter Projekt mit 1000 Euro unterstützen. Dafür bekommt man 1000 der Typo-Postkarten plus die Original »Wish You Were Here«-Tasten als gerahmtes Objekt. Ein echtes Unikat und ein tolles Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen.

 

Das Postkartenmotiv im Entstehen.

 

Für 1000 Euro gibt es die Original-Tasten als gerahmtes Objekt.

 

Neben Wish You Were Here gibt es noch 27 weitere Motive.

 

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren