PAGE online

Tolle Schriften auf Bierdeckeln

Bierdeckel sind viel mehr als einfach nur eine Unterlage, um ein Bier abzustellen. Das beweist das Buch »Beer Stained Pulp«.

BierdeckelCover

Jetzt, wo man endlich mal wieder in die Kneipe gehen kann ist Gelegenheit, die Bierdeckel einer genaueren Betrachtung zu unterziehen. Leider ist mir trotz eingehender Recherche in unserer hiesigen Gastronomie noch nicht ein so schönes Beispiel über den Weg gelaufen, wie die im Buch »Beer Stained Pulp« gezeigten, nostalgischen Exemplare, die durch ihre Illustrationen, vor allem aber auch durch die tolle Typo überzeugen.

Adam Kimberley ist der Autor des Buches, schon länger präsentiert er seine Sammlung auf Instagram, jetzt machte er ein gedrucktes Buch daraus. »Beer Stained Pulp« erscheint am 16. September für 12 britische Pfund bei Unicorn Publishing.

BierdeckelSweet  BierdeckelTrophy  BierdeckelMilk

 

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren