PAGE online

So funktioniert Typo für AR- und VR-Anwendungen

Noch wird Typografie in VR und AR vernachlässigt. Schließlich müssen Schriften ganz andere Anforderungen erfüllen, um in digitalen 3D-Welten zu funktionieren. Rund um den Globus aber arbeiten Kreative unterschiedlichster Disziplinen daran, Schrift fit für die dritte Dimension zu machen.
Wir stellen Experimente und erste Konzepte vor

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren