PAGE online

Schrift für Beretta

F

ür den Waffenhersteller Beretta entwickelte der italienische Typedesigner Fabrizio Schiavi eine Schriftfamilie


Zum ersten Mal in seiner Karriere hofft Fabrizio Schiavi, das sein Kunde durch die Verwendung der von ihm entworfenen Schrift nicht mehr, sondern eher weniger Produkte verkauft. Warum? Schiavi ist ein erklärter Jagdgegner, gestaltet aber so gerne Schriften, dass er bei der Anfrage des Waffenherstellers Beretta nach einem Custom-Font nicht nein sagen konnte. So entstand eine aus drei Fonts bestehende Familie, die auf dem Logo der Beretta Xplor Unico A400 basiert.

www.fsd.it

http://bit.ly/berettafonts

Produkt: eDossier: »Goodbye Times! 7 frische Alternativen«
eDossier: »Goodbye Times! 7 frische Alternativen«
Wir zeigen Serifenschriften für Lesetexte, die der Times weit überlegen sind

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren