Runderneuerte Regular

Der Gestalten Verlag überarbeitete seinen Bestseller Regular.



Die Serifenlose Regular von Nik Thönen gehört zu den ersten Releases des Berliner Verlags Die Gestalten. Für mehr Funktionalität und eine breitere Anwendung wurde die Type jetzt überarbeitet. Die neue Regular bietet jetzt 385 Glyphen und alle möglichen OpenType-Funktionen. Auch die Outlines und das Kerning wurden verbessert. 

Regular gibt es in Light und Book plus Italics. Die gesamte Familie kostet 60 Euro, all denjenigen, die die ursprüngliche Version der Schrift gekauft haten, bietet Gestalten ein kostenloses Update an.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren