Optimale Lesbarkeit

Monotype bietet einige seiner Fonts jetzt als optimierte Schriften für mobile Geräte an.



Monotype Imaging offeriert jetzt neun bekannte Schriftfamilien, die für eine klare Darstellung auf sämtlichen mobilen Geräten – vom Smartphone bis zum Tablet-PC und e-Book-Reader – einem manuellen Hinting-Verfahren unterzogen wurden. Gerätehersteller, Herausgeber digitaler Publikationen und Webdesigner können mit dieser Auswahl auf einige der berühmtesten Schriften aus dem Printbereich zurückgreifen, im einzelnen sind das: Amasis, Monotype Baskerville, PMN Caecilia, ITC Galliard, Malabar, Neue Helvetica, Palatino, Sabon sowie Ysobel. Alle diese Schriften tragen den Zusatz eText.

»Das Lesen am Bildschirm gehört für die meisten Menschen mittlerweile zum alltäglichen Leben. Um Endgeräte nach den Bedürfnissen der Verbraucher auszurichten, muss der Text leicht und angenehm zu lesen sein – unabhängig davon, auf welchem Bildschirm. Wir haben die neun Schriften speziell dafür entwickelt, dass ihre individuellen Eigenschaften auf der gesamten Bandbreite an Endgeräten zur Geltung kommen«, sagt Steve Matteson, Creative Type Director von Monotype. »Unser Start-Angebot umfasst nicht nur Neugestaltungen beliebter Klassiker, sondern auch neuere Designs wie Malabar und Ysobel, die von Anfang an auf die digitale Darstellung ausgelegt waren.«

Zeitlose Designs wie Monotype Baskerville, ITC Galliard und Sabon wurden neu gestaltet, um ihre Lesbarkeit auf dem Bildschirm zu verbessern. Die Monotype Schriftdesigner versahen die Fonts dafür mit stärkerem Kontrast, einer gleichmäßigen Farbgebung und leicht vergrößerten Kleinbuchstaben. Dabei bleibt die Verwandtschaft zu ihren Print-Geschwistern deutlich sichtbar. Außerdem verfügen die Schnitte über Kapitälchen und Mediäval-Ziffern, um den hohen Qualitätsansprüchen professioneller Veröffentlichungen gerecht zu werden.

Alle neun Schriften auf einen Blick findet man hier, wer mehr Informationen möchte, kann sich per Mail an etext@monotype.com wenden.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren