Neue Linotype-Website

Heute ging die relaunchte Linotype-Website online.



Zeit wurde es: die alte Linotype-Website tat zwar brav ihren Dienst, so richtig hübsch und funktional war sie allerdings nicht. Das hat sich mit der heute online gegangenen neuen Homepage geändert. Fork Unstable Media entwickelte einen modernen, ästhetischen Webauftritt, der deutlich mehr Lust auf Schrift macht.

Ein Fokus von www.linotype.com liegt darauf, umfassend über Fonts und Schriftgestalter zu informieren sowie typografisches Wissen zu vermitteln. Ein anderer liegt auf dem Schriften-Shop, über den man die mehr als 130.000 einzelnen Schriftschnitte, die Linotype anbietet, lizenzieren und beziehen kann. Darüber hinaus sollte das Angebot für Originalhersteller (OEM) und Unternehmen, die sich für eine eigene Hausschrift interessieren, stärker hervorgehoben werden.

»Unsere Internetseiten waren von Design und Funktion her in die Jahre gekommen«, erklärt Lorenz Schirmer, Marketingleiter von Linotype. »Durch den Relaunch mit neuer Gestaltung sowie wesentlich verbesserten Such-, Katalog- und Shop-Funktionen spielt unser Webauftritt nun wieder in der ersten Liga mit.«

Logisch, dass ein Unternehmen wie Linotype, dass sich von Beginn an um das Thema Webfonts kümmerte, diese auch einsetzt. Die Bad Homburger greifen auf die Webfonts von fonts.com zu und setzen die Generis Serif für Überschriften und die Neue Frutiger im Fließtext ein.

Nach dem Relaunch verfügt der Online-Shop über eine verbesserte Struktur, eine übersichtliche Produktbeschreibung sowie eine Filter-Funktion: Das Schriftangebot lässt sich nach Kategorien wie Serifen, Handschriften oder Sonderzeichen sortieren, aber auch nach Thema, Anwendung oder Hersteller.
In den nächsten Wochen sollen nach und nach weitere Filter und Funktionen dazu kommen, zum Beispiel Sortierung der Schriften nach Veröffentlichungsdatum, Hilfe-Pop-Ups oder in den Schriftenkatalog integrierte Anwendungsbeispiele.

Vielleichten sollten die Fork-Designer das Linotype-Logo noch etwas prominenter darstellen. Denn mit dem Relaunch ist die Website hübscher, funktionaler, aber auch etwas austauschbarer geworden.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren