Kursive Schnitte für Altis

Der finnische Typedesigner Jarno Lukkarila stattete seine Schriftfamilie Altis jetzt mit Kursiven aus.



Bei Typolar, der Typefoundry von Jarno Lukkarila, der in Helsinki und London lebt, entstehen vor allem große Schriftfamilien. So auch die Altis, die es bislang in zehn Schnitten von Hairline bis Black gab. Jetzt wächst die Familie noch weiter, denn der Designer stattete sie mit den passenden Kursiven aus. »Altis Italics are carefully redrawn for this purpose, yet they bring a whole new level of typographic articulation into headlines. By sharing the undertones from their upright counterparts, these Italics feature a truly modern cursive flavored sans«, äußert sich Jarno Lukkarila über den Familienzuwachs.

Altis ist in drei Varianten zu kaufen: Als Altis Collection, nur mit den aufrecht stehenden Fonts, als Altis Collection Italic nur mit den Kursiven oder unter dem Namen Altis All die komplette Familie. Die ersten beiden Pakete kosten je 270 Euro, Altis All 420 Euro. Ein Einzelschnitt ist für 50 Euro zu haben. Wer sein bereits gekauftes Altis-Paket aufrüsten will, sollte sich an Jarno Lukarilla wenden, er bietet in diesem Fall spezielle Preise an.



Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren