PAGE online

Garamond Warming – eine Schrift gegen den Klimawandel

Können Schriften ertrinken? In dem von Yiğit Karagöz entwickelten, kostenlosen Font sieht es auf jeden Falls so aus.

Garamond_WarmingOpener

Dieser Schrift steht das Wasser bis zum Hals. Jedenfalls manchen Buchstaben. Andere wiederum, vor allem die ohne Punzen kommen unbeschadet davon – genau wie manche Länder. Mit seinem Font Garamond Warming möchte Yiğit Karagöz, Senior Artdirektor bei Scholz & Friends in Hamburg, darauf aufmerksam machen, dass durch die Erderwärmung in gar nicht mal so ferner Zukunft Teile der Erde unter Wasser sein werden, Teile von Bangladesch, Indonesien, den Niederlanden oder dem Stockholmer Schärengarten, um nur ein paar Beispiele zu nennen. 

Mittels in Garamoond Warming gesetzten Instagram Posts will Yiğit Karagöz an die grüne Agenda erinnern, die in Corona Zeiten leider etwas nach unten gerutscht ist. Die Botschaften sind durchweg Zitate von Klimaktivisten. Die Garamond wählte er als seine Form des Designrecyclings.

Den Font Garamond Warming kann man hier kostenlos herunterladen. 

Garamond_Warming

Garamond_WarmingStrike Garamond_WarmingGlobal Garamond_Warmingfaster Garamond_WarmingProfit

 

Produkt: PAGE 8.2018
PAGE 8.2018
Schrift bringt‘s! ++ Corporate Design: Pattern Libraries ++ Animierte Identity +++ Webdesign: Step by Step zur SVG-Animation ++ Präsentieren vorm Kunden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren