PAGE online

Freefont des Monats: Ostbahnhof Bold Rough

Nach Arapix, Paula und Playground ist Ostbahnhof die vierte Schrift des deutsch-französischen Designers Sylvain Mazas. Einen Schnitt der Familie gibt es kostenlos.

 

Sieben Jahre lang arbeitete Sylvain Mazas als Teilzeit-Schriftdesigner bei Lucas Fonts in Berlin, jetzt machte er sich dort als Grafiker, Illustrator und Schriftdesigner selbständig.

Der Headlinefont Ostbahnhof ist inspiriert von deutschen Frakturschriften und handgemalten Schildern. Die fünf Schnitte lassen sich miteinander kombinieren, um einen Letterpress-Effekt zu erzielen, bei dem die leicht abgerundeten Ecken nicht proportional zur Schriftgröße sind.

Die ganze Familie kann man bei Myfonts für knapp 56 Euro kaufen. Wer Ostbahnhof erstmal ausprobieren möchte, kann sich dort den Schnitt Bold Rough kostenlos herunterladen.

 

Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren