Edles für die Wand

Wer seine Hausnummer nicht im Baumarkt kaufen will, wird vielleicht bei Habo aus Schweden fündig. 



Ab Frühjahr gibt es bei Habo eine exklusive Kollektion aus Aluminium. Die Buchstaben und Ziffern gestaltete Göran Söderström, Gründer der Foundry Letters from Sweden, zusammen mit dem Designer Fredrik Gruber und der Agentur Grand Public. Die drei Varianten Modern, Contemporary und Classic stehen für unterschiedliche Architekturstile. Sehr coole Idee!


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 8 =

Das könnte Sie auch interessieren