PAGE online

Drei schöne Displayfonts von Blaze Type

Mit diesen drei wunderbaren Schriften der französischen Foundry ist Aufmerksamkeit garantiert.

BlazeTypeOpener

Taklobo ist eine fette Displayschrift, die den Proportionen und Kurven der größten lebenden Muscheln der Welt nachempfunden ist – lokal Taklobo genannt – die in bedrohter Zahl vor den Küsten der Philippinen zu finden sind.

BlazeTypeZooSarap

Bei Zoo sticht der starke Kontrast ins Auge. Inspiration für die Schriftfamilie lieferten Schriftzüge auf Vinylhüllen einer französischen Jazzmusikband namens Zoo. Die beiden Buchstaben Z und O geben das Raster vor, dem sich alle anderen Glyphen anpassen müssen. Die asymmetrische Verteilung der Formen lässt die Buchstaben quasi tanzen.

BlazeTypeZooMix

BlazeTypeZooPlakat

 

BlazeTypeZooSchuhe

Die Schriftfamilie Oroban in den drei Varianten Elegans, Hermonthica und Masuria ist von den verschiedenen Blumenarten der Orobanchaceae inspiriert. Die Sommerwurzgewächse können durch spezielle Saugwurzeln Nährstoffe aus den Wurzeln der Wirtspflanze ziehen. Oroban taucht tief in die inspirierende Pflanzenvielfalt ein, um einige Details auf die Buchstaben zu übertragen.

BlazeTypeOrobanYamaha

BlazeTypeOrobanFilm

Alle drei Fontfamilien gibt es bei Blaze Type.

Dieser Beitrag ist erstmals am 9. November 2022 erschienen.

Produkt: Download PAGE Variable Fonts
Download PAGE Variable Fonts
Was können Variable Fonts und wem nützen die OpenType-Schriften?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren