Displayschrift CoDependent

Von der amerikanischen Foundry P22 kommt das Schriftendoppel CoDependent.



 

Terry Wudenbach aus Liechtenstein gestaltete das aus zwei Fonts bestehende Set CoDependent für das International House of Fonts, eine Abteilung der Foundry P22. Die Typen sind ein Revival der Schrift Independent, die der niederländische Designer Johannes Nicolaas Coenraad Collette zusammen mit Jos Dufour aus Belgien 1930 entworfen hatte.

Als Bleisatzschrift erschien Independent beim belgischen Ableger der Amsterdam Type Foundry zur Feier des 100. Geburtstags der Unabhängigkeit Belgiens von den Niederlanden.

Die beiden im Set enthaltenen Fonts Regular und Shadow, lassen sich auch alleine verwenden. Schöner ist es aber, wenn man sie zusammen einsetzt, dann entstehen interessante zweifarbige Looks. 

CoDependent kostet knapp 30 Dollar. Wer allerdings bis zum 1. Mai 2012 für mindestens 50 Dollar bei P22 einkauft, bekommt CoDependent gratis dazu.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren