PAGE online

Corporate Font für Stockmann

F

ür das finnische Kaufhaus Stockmann gestaltete die niederländische Foundry Underware einen Corporate Font.

 

1862 von Georg Franz Stockmann gegründet, gehört der Kaufhaus-Konzern heute zu den größten Skandinaviens. Jetzt gönnte sich das Unternehmen eine eigene Hausschrift, gestaltet von Bas Jacobs, Akiem Helmling und Sami Kortemäki von Underware

Die geometrische Sans Serif ist elegant und past zum Logo des Unternehmens. Eingesetzt wird sie in allen Marketing Materialien und in allen Kaufhäusern in Skandinavien, den baltischen Ländern und Russland – von den Schaufenstern über Magazine, Wand- und Bodendekoration bis zu den Preisschildern. 

Bislang ist die Stockmann Sans exklusiv dem Unternehmen vorbehalten. Aber weiß, vielleicht wird Underware sie irgendwann für jedermann zum Kauf anbieten.

TY_140624_Underware1
1/12
TY_140624_Underware10
2/12
TY_140624_Underware11
3/12
TY_140624_Underware12
4/12
TY_140624_Underware2
5/12
TY_140624_Underware3
6/12
TY_140624_Underware4
7/12
TY_140624_Underware5
8/12
TY_140624_Underware6
9/12
TY_140624_Underware7
10/12
TY_140624_Underware8
11/12
TY_140624_Underware9
12/12
Produkt: PAGE 11.2020
PAGE 11.2020
Happy Brands ++ Genderless Design ++ Hybride Business Reports ++ Posterserie & AR-App zu New York ++ Modulares Schriftsystem Q Project ++ Marken-Refresh für die Deutsche Bahn ++ Joy of Use im UX Design ++ Was die Kreativszene bewegt ++ PAGE EXTRA »Print, Paper & Finishing«

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren