Canada Type kauft RTF

Schriften der Rimmer Type Foundry gehören ab sofort zu Canada Type.



Die Rimmer Type Foundry beinhaltet nahezu alle Schriften der kanadischen Designikone Jim Rimmer (1934 – 2010), zu den bekannten Fontfamilien zählen zum Beispiel Albertan, Amethyst, Credo, Dokument oder Stern. Bislang gehörte die Schriftbibliothek zu der amerikanischen Foundry P22, gestern nun gab Canada Type bekannt, die Rimmer Type Foundry übernommen zu haben. »Nun da wir Rimmers Werk nach Hause geholt haben, werden wir es überarbeiten und erweitern und die Schriften ab Herbst zum Kauf anbieten.«, so Patrick Griffin, Gründer von Canada Type.

Außerdem sollen bislang nur analog vorliegende Arbeiten digitalisiert und ebenfalls verkauft werden. Ein Teil der Verkaufserlöse soll dann in den Award Canada Type Scholarship fließen, der jedes Jahr an Designstudenten in Kanada vergeben wird. Dies wird in Zusammenarbeit mit der Society of Graphic Designers of Canada geschehen, die Jim Rimmer 2007 die höchste Ehre – GDC Fellowship – verliehen hatte.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren