Tutorial zur Datenvisualisierung mit Processing

Der kanadische Flash-Entwickler und Künstler Jer Thorp hat auf seinem Blog eine einfache und leicht nachvollziehbare Einführung in die Datenvisualisierung mit Processing abgeliefert. 



Arbeiten mit Graphen, eine Einleitung von Jer Thorp

 


Der kanadische Flash-Entwickler und Künstler Jer Thorp hat auf seinem Blog eine einfache und leicht nachvollziehbare Einführung in die Datenvisualisierung mit Processing abgeliefert. Auch Einsteiger können der Anleitung folgen, die von einem Tweet ausgeht und mit genau 225 Zahlen arbeitet. Der Post lässt sich hier einsehen.

 

Zum Anspornen schon mal das neuste Projekt von Programmierer und Datenvisualisierer Marius Watz. Da hat er mittels Processing aus Sounds verschiedene Visuals generiert. Auf seinem Blog liefert er außerdem einen Überblick über Institute oder Firmen, die ihre statistischen Daten zur weiteren Verwendung freigegeben haben – von den Wetterprognosen bis zu Börsenkursen.

 

Marius Watz neuste, generative Visualisierung von Sounds:

 

 

 


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren