PAGE online

rAndom International in Berlin

A

Eine ältere Arbeit von Choreograph Wayne McGregor vor lichtresponsivem Hintergrund ist »Far« von 2011

m 28. und 29. April gastiert die Danceperformance-Gruppe rAndom International mit einer lichtresponsiven Show in Berlin.

 

rAndom International wurden weltweit durch ihre interaktiven High-Tech-Performances bekannt, bei denen sich die Tänzer durch gestengesteuerte und lichtresponsive Installationen tanzen, die auf ihre Bewegungen reagieren. Ihre neue Show »Future Self« wurde wieder durch ihren langjährigen Kollaborateur, den britischen Choreografen Wayne McGregor, konzipiert (siehe Video oben). Die Show feiert am 28. und 29. April 2012 im Berliner Made Space Premiere. Dafür entsteht ein interaktives Bühnenbild, welches die Bewegungen der Tänzer in Licht spiegelt und in Verbindung mit den Bewegungen aus dem Publikum zu einer Art Gesamtkunstwerk/Installation generiert.

 

»Future Self« hat Premiere am 28. April im Made Space in Berlin. Dazu gibt es drei öffentliche Aufführungen am 29. April jeweils um 12 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr. Die begleitende Ausstellung ist vom 3. Mai bis zum 2. Juni 2012 immer von Donnerstags bis Samstags von 14 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

 

 

 

Eine lichtresponsive Installation auf der Design Miami/Basel 2010

Produkt: eDossier »Ausstellungsdesign – Cases, Insights, Perspektiven«
eDossier »Ausstellungsdesign – Cases, Insights, Perspektiven«
73 Seiten Making-ofs, Projekte und Überblicksartikel zu den Themen Ausstellungsdesign und Szenografie – klassisch, interaktiv, virtuell

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren