Quark in Mengen

Das Softwarehaus Quark startet ein neues Mengenlizenz-Programm in Europa. Im Quark Volume Licensing Programms (QVLP) versorgen sich Unternehmen kostengünstig mit Mehrfachlizenzen für QuarkXPress Software. Das zur Vereinfachung des Kaufs und zur



Kostensenkung entwickelte QVLP versetzt kleine Betriebe wie auch große Unternehmen in die Lage, aus ihrer Investition in Quark Software größtmöglichen Nutzen zu ziehen. QVLP ermöglicht Kunden ein Upgrade der Quark Softwarelizenzen auf die neueste Version zum günstigsten Preis und bietet daneben noch weitere Vorteile, verspricht Quark.

Das Programm zielt darauf ab, den Kauf durch die Bindung an eine einzige Seriennummer und nur einen Validierungscode zu vereinfachen. Es gibt keine Mindestabnahmemengen oder Qualifikationskriterien anderer Art. Mit QVLP sind Mengen-Preisnachlässe sowohl auf den einzelnen Kauf bezogen als auch kumulativ möglich. Der Preisnachlass für eine bestimmte Transaktion wird durch die Anzahl bereits vorhandener Lizenzen zuzüglich der Anzahl neu erworbener Lizenzen bestimmt.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren