Kallibrieren mit Spyder3

Datacolor stellt jetzt den Spyder3 vor. Das ist die nächste Generation von Monitorkalibrierungs- und Druckerprofilierungslösungen. Die ersten Produkte sind Spyder3Elite und Spyder3Studio. Jedes dieser Spyder3-Produkte ist genau auf die



Bedürfnisse und den Workflow von Profi-Fotografen abgestimmt, die auf eine zuverlässige Darstellung ihrer digitalen und gedruckten Farben angewiesen sind. Die Spyder3-Familie bietet sieben Farbdetektoren und soll exaktere Messergebnisse denn je bieten.
Spyder3 bietet zudem einen integrierten Umgebungslichtsensor und kann auf Wunsch die Lichtverhältnisse am Arbeitsplatz permanent überwachen. Dazu wird er auf einer speziellen Halterung befestigt. Darüber hinaus ist er schlanker als sein Vorgänger und kommt in einem grau-glänzenden, futuristisch anmutenden Design daher.
Systemvoraussetzung für Spyder3Elite sind Windows XP (32/64) oder Vista sowie Mac OS X.
Der Spyder3Elite kommt ab Ende November für 215 Euro oder 359 CHF in den Fotofachhandel.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren