iPhone Kunst Apps

Softwarekunst für das iPhone – unter diesem Slogan veröffenlicht das iPhone Art Blog regelmäßig iApps für iPad oder iPod mit kreativem, künstlerischen oder spielerischen Anspruch für Designer.



 

 

Softwarekunst für das iPhone – unter diesem Slogan veröffenlicht das iPhone Art Blog regelmäßig iApps für iPad oder iPod mit kreativem, künstlerischen oder spielerischen Anspruch für Designer.

 

Darunter fallen etwa auch Apps wie Fracture von Augmented Reality-Spezialist James Alliban, das aus jedem Portraitfoto ein kubistisches Bild generiert oder etwa der Webseitenzerhäksler FragMental Storm des japanischen Künstlergruppe exonemo. Auch ein Visual Music App wie synthPond 2.0 zum Generieren von visuellen Sounds wird auf dem Portal verlinkt. Inspiration liefert sicher auch das For all Seasons App von Nanika, bei dem der User durch eine typografische 3-D-Landschaft navigiert.

 

 


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren