BrandMaker kann mit Quark XPress Server 7

pi-consult setzt jetzt Quark XPress Server 7 für eine Optimierung von Marketingprozessen ein. Das Produkt von Quark ist dabei die technologische Grundlage für das Brand Management System BrandMaker. Das vorlagengesteuerte Online-Tool



ermöglicht es, Marketingprozesse zu automatisieren, Werbemittel zu individualisieren und gleichzeitig die Einhaltung von CI-Richtlinien zu gewährleisten.
pi-consult adressiert mit seinem Softwareprodukt BrandMaker die Marketing- und Kommunikationsabteilungen großer, dezentral strukturierter Organisationen. Die Firma versteht sich als IT-Dienstleister für Unternehmenskommunikation und hat seinen Schwerpunkt im Bereich der Marketingprozess-Optimierung. Neben seinen hauseigenen Standardprodukten bietet pi-consult auch die Entwicklung von individuellen Softwarelösungen an.
pi-consult hat QuarkXPress Server 7 über die Dauer von zwei Monaten durch die Produktentwicklung getestet und daraufhin in BrandMaker integriert. Mittels BrandMaker und QuarkXPress Server ist es zentralen Marketingabteilungen nun möglich, Medien-Vorlagen unter Nutzung aller neuen kreativen Funktionen von QuarkXPress 7 zu erstellen und über das webbasierte Tool online zur Verfügung zu stellen. Ganz ohne Kenntnisse in DTP-Programmen können Mitarbeiter dezentraler Einheiten anschließend Marketingmaterialien lokalisieren, zum Beispielwas die Preisgestaltung, Platzierung bestimmter Produkte oder die Einarbeitung komplett eigener Inhalte angeht. Über Regeln definiert das zentrale Marketing, welche Bestandteile der Vorlagen für Anwender gesperrt und welche editierbar sind. Via Webbrowser werden die dezentralen Anpassungen durchgeführt, und BrandMaker erstellt durch Anbindung an den QuarkXPress Server ein druckfertiges PDF, welches direkt weiter zum Druckdienstleister oder im Fall von Anzeigen an einen Verlag gesendet wird.
Durch diese Verkürzung des Individualisierungsprozesses ist eine wesentlich schnellere Kommunikation am Markt und Reaktion auf Markteinflüsse möglich. Dass BrandMaker und QuarkXPress Server die Individualisierung von Printmedien durch den User selbst ermöglichen, verringert die Kosten für Print-Medien erheblich, denn für die Bearbeitung wird kein weiterer Dienstleister mehr benötigt.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren