PAGE online

3D-Maus erleichtert Arbeiten mit dreidimensionalen Modellen

Neues Modell für 3D-Konstruktionen

SpaceMouse

 

Die neue 3D-Maus namens SpaceMouse Enterprise von 3Dconnexion ist für die Arbeit mit CAD-Anwendungen konzipiert und soll das flüssige Navigieren durch dreidimensionale Modelle und den schnellen Wech­sel der Ansichten erleichtern.

Als Nachfolgerin des SpacePilot Pro kann sie drei unterschiedliche Bildschirmansich­ten speichern, die jeweils per Tastendruck aufrufbar sind. Für die leichtere Zuordnung zeigt ein Display die Belegung der zwölf Funktionstasten an.

Die Maus unterstützt 3ds Max, Autodesk Maya und Inventor sowie SolidWorks und weitere 3D-Anwendungen. Der Einführungspreis beträgt rund 430 Euro, ab Oktober kostet die SpaceMouse Enterprise et­wa 475 Euro.

Produkt: eDossier »3D-Druckvorlagen erstellen«
eDossier »3D-Druckvorlagen erstellen«
Vom Modelling bis zur professionellen SLS-Druckausgabe

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren