Kunst

Was sich bei PAGE unter dem Stichwort Kunst verbirgt, ist nicht leicht zu erklären. Da Kunst im weitesten Sinne ein von Menschenhand geschaffenes kulturelles Produkt ist, das aus einem kreativen Prozess entstanden ist, lesen Sie hier Beiträge aus allen unseren Kernbereichen: Typografie, Kreation, Branche, Events …

Kolaboration von Rocket & Wink

 Schickt eure Bilder ein! In Kooperation mit fritz-kola ola verwandeln Rocket & Wink sie in Collagen.

mehr

Ryan Gosling zum Ausmalen

The Sexiest Man Alive als Malbuch. Ein neuer Streich von M S Elliott!

mehr

Bei Herzschlag Licht: Pulse Park

Tolle interaktive Installation von Rafael Lozana-Hemmer bei der Ruhrtriennale.

mehr

Strassenkunst für Strassenmagazin

Hinz&Kunzt startet StrassenKunztEdition: Den Anfang macht Graffiti-Artist DAIM.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: why not associates

PAGE gefällt ...: why not associates aus London, die Typografie in Kunst verwandeln und die Welt mit ihrem Comedy Carpet an Blackpools Strandpromenade zu einer besseren gemacht haben.

mehr

Rocket & Wink: Trash-Typo-Art-Projekt

2 Objekte, 4 Farben und diverse Winkel ergeben 104 Buchstaben!

mehr

Call for Entries: buchlabor

Das buchlabor, Institut für Buchforschung der FH Dortmund, plant großangelegte Retrospektive – und jeder kann dabei sein.

mehr

Sündenfall für Most of Apples

Rudi Kargus, einst HSV-Torwart, heute Maler, für Most Of Apples ...

mehr

Anzeige

Living Sculpture: Lichtspiele mit System

 
Aus ultraflachen OLED-Komponenten von Philips hat der Lichtkünstler Christopher M. Bauder ein modulares System für komplexe Lichtinstallationen entwickelt.

mehr

Taken by Surprise

Kunst und Kommerz gehen engere Verbindungen ein denn je, seit Marken­hersteller verstanden haben, wie gut Kooperationen mit Künstlern und Designern dem Image tun ...

mehr

Oh, Plastiksack!

Reif für’s Museum: Von der Art-Miami-Bag zum Hundekotbeutel – die Plastiktüte aus gestalterischer, politischer und historischer Sicht.

mehr

Streetart-Tournee durch Zentralamerika

Acht Länder in fünf Wochen: Die Neurotitan Gallery in Berlin zeigt die Ergebnisse einer Streetart-Tournee, bei der das Goethe-Institut Streetartists quer durch Zentralamerika sprayen und malen ließ.

mehr

Anzeige

Von Orten, Räumen, Un-Orten

Was taugt der Ort in virtuellen Zeiten? »Lost Places« zeigt es – mit Arbeiten von Größen wie Gursky, Struth und dem phantastischen Tobias Zielony.

mehr

Tattyoo – Temporäre Designer-Tattoos

»Not another Tattoo?« – O doch, bitte. Tattyoo haucht den Aufklebe-Tattoos neues Leben ein. Mit coolen Künstler-Editionen – und Tattoos, die sich als Werbemittel nach Wunsch gestalten lassen.

mehr

Staunen für Alle!

Erneut zeigt das Volkswagen Automobil Forum in Berlin Highlights der Ars Electronica.

mehr

Schallplatten zum Hinschauen

 
Ein Künstlerstipendium gab dem Antwerpener Kreativ-Studio Indianen die Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren. Eine optische Schallplatte.

mehr

Anzeige

Blick ins Studio: Holly Paper-Objects

Schere, Stift, Papier: Der Papierkünstler Holly, der in der Hamburger Sternschanze den Shop »Delos« betreibt, lässt uns in seine Werkstatt blicken.

mehr

Sterben, aber wie?

Erhängen, vergiften oder von der Klippe springen? Heike S. Bühler entwirft Selbstmord-Quartett.

mehr