Alice unplugged

www.palaea.de/aliceunplugged

Ein illustratives Theaterstück welches im Rahmen eines Hoch- schulprojekts entstanden ist.

Jeder der Studenten bekam einen oder mehrere Charaktere aus der Geschichte von “Alice im Wunderland” zugeteilt um sie in verschiedenen Situationen und Momenten aus der Geschichte zu zeichnen. Außer den Charakteren selbst und den Farben (schwarz, grau, weiß & rot) gab es keine weiteren Vorgaben.

Am Ende wurden die Arbeiten der Reihe nach Szene für Szene auf einer Wand aufgeklebt um somit live und voll- kommen ohne Worte die Geschichte zu erzählen.

Illustrationen:
Flüssige Aquarellfarbe (Ecoline)
DIN A5 und DIN A4