Freefont des Monats

Das Budget ist maximal ausgereizt, aber Sie haben noch keine Schrift? Zum Glück finden sich im Netz immer wieder qualitativ hochwertige Freefonts.

mehr

Hornbach wagt sich an den Fetisch: So riecht das Frühjahr!

Mit großartig absurdem Humor beschwört die Hornbach-Frühlingskampagne von Heimat Berlin die knospende Jahreszeit gleich auf mehrfache Weise – und die führt bis nach Japan. mehr

Jetzt liegt Stefan Sagmeister einem zu Füßen!

»Art on the Floor« nennt das britische Teppichstudio The Knot Collective ihre Läufer. Jetzt hat Stefan Sagmeister seinen ersten gestaltet. mehr

31_121_Gradwanderung Shanghai

Für ihre Bachelorarbeit im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste in Berlin besuchten Lunia D’Ambrosio und Roxanne Zeiher Locations in Shanghai, die einen unmittelbaren Bezug zu Deutschland haben. Das Ergebnis der Reise ist ein Reiseführer der besonderen Art. mehr

Anzeige

Sofa mit Serifen

Mach’s dir wieder bequem: Zur Sofa Sans gesellt sich nun die Sofa Serif, wiederum handgezeichnet vom Wiener Typedesigner Georg Herold-Wildfellner. mehr

Wow! Bäm! Krass! Philipp und Keuntje für die neue U5

Die Hamburger Agentur Philipp und Keuntje begleitet den Hamburger U-Bahn-Ausbau mit Humor und Augmented Reality. mehr

Daten machen Krach

In seiner zweiten Kolumne zum Thema Design und Künstliche Intelligenz fragt sich Karel Golta, wie Designer KI-verarbeitete Daten nutzbar machen können.

mehr

Storytelling & KI

15.05.2019

Fritz Thyssen Stiftung, Köln

Von Aristoteles bis Alexa: Ein Event von Eyes & Ears Europe mehr

Anzeige

Ein App-Konzept für Autismus-Therapie

Kerstin Götzl entwickelte in ihrer Bachelorarbeit das UX Design für eine medizinische App. Recherche spielte dabei eine besonders große Rolle.

mehr

Geschirrhandtücher als (Vintage-)Designobjekt

Wenn Illustratoren aus Geschirrhandtüchern Kunst gemacht haben, macht Abtrocknen viel mehr Spaß.

mehr

ANFACHEN III

14.03.2019 - 23.03.2019

Frappant Galerie, Hamburg

Plakatkunst, Künstlerbuch, Objekt, Video, Zeichnung: Die Jury des Anfachen-Awards zeigt ihre eigenen Arbeiten mehr

Kåma Sutra: Besserer Sex mit Ikea

Ikea USA hat in einer augenzwinkernden Kampagne das legendäre Kamasutra auf ihre Schlafzimmereinrichtungen übertragen. mehr

Anzeige

Nur nicht Mitte

Textschriften gut lesbar und dennoch charaktervoll zu gestalten ist ein Balanceakt. Dass dieser wunderbar gelingen kann, zeigt die neue Type für die »Süddeutsche Zeitung«. mehr

Wie sieht ein gutes Portfolio aus?

Die Frage aller Fragen – vor allem für Berufsanfänger. PAGE und die Hamburg Kreativ Gesellschaft klären auf: Am 25. April beim Portfolio Slam! In der ersten Ausgabe widmen wir uns dem Berufsfeld Interaction Design.

mehr

Zauberhaft illustrierte Bilderbücher

Nicht nur für kleine Mädchen inspirierend ist diese von immer anderen Illustratoren bebilderte Bilderbuch-Reihe

mehr

Schönste Bücher aus aller Welt: Die Gewinner 2019

Im letzten Jahr wurde die Stiftung Buchkunst harsch kritisiert, jetzt stehen die Gewinner ihres renommierten weltweiten Wettbewerbs 2019 fest. mehr

Anzeige

Blick ins Studio: Goodpatch Berlin

Einst logierte Konrad Zuse in der Oranienstraße Nr.6 – nun gestaltet und entwickelt hier das Team von Goodpatch Berlin digitale Produkte.

mehr

Identity und Website fürs Offenbach-Jahr

Wie man einen vor 200 Jahren geborenen Komponisten mit viel Farbe zum Pop-Star macht

mehr