Wie viel ist Ihnen eine Stunde auf Facebook wert?

Gürtlerbachmann entwickelte für den SOS-Kinderdorf e.V. die App »Time Spend«, die Facebook zum Spendensammeln nutzt.



Bild Time Spend

Wie viel Zeit man täglich in sozialen Netzwerken wie Facebook verbringt, weiß man meist gar nicht. Oftmals äußern Nutzer jedoch den Wunsch, sie hätten diese lieber »für etwas Sinnvolles« aufbringen sollen. Die Hamburger Agentur gürtlerbachmann hat jetzt eine App entwickelt, um virtuell verbrachte Zeit in wohltätige Zeit umzuwandeln.

Die »Time Spend« App kommt dem SOS-Kinderdorf e.V. zugute und soll »aus einem ganz normalen Social Network ein echtes soziales Netzwerk« machen, wie die Agentur sagt. »Time Spend« funktioniert sehr einfach, erklärt gürtlerbachmann: »Der User ruft die App über die Facebook-Seite des SOS- Kinderdorf e.V. auf, bestimmt was ihm eine Stunde Facebook wert ist und surft anschließend wie gewohnt im Social Network. Nach einer Woche erfährt der User dann durch eine automatisierte Benachrichtigung, wie viel Zeit er auf Facebook verbracht hat. Abschließend kann er seine Zeit in eine Geldspende an den SOS-Kinderdorf e.V. umwandeln – ohne dabei die ‘TimeSpend’ App verlassen zu müssen. SOS-Kinderdorf e.V. wandelt die generierten Geldspenden anschließend wieder in reale Zeit um, indem er neue Mütter und Väter einstellt und so noch mehr Betreuungszeit für noch mehr hilfsbedürftige Kinder bereitstellen kann.«

Wie hoch der Wert sein soll, den ein Nutzer seiner Facebook-Stunde zuweist, ist jedem selbst überlassen. Auch wie viel Zeit jeder Mitwirkende am Ende auf Facebook verbracht und wie viel Geld er gespendet hat, bleibt seine Privatsache.

Um die Aktion bekannt zu machen, entwickelte gürtlerbachmann gemeinsam mit Liga 01 und Studio Funk einen Promospot, der ab Ende November auf Facebook und YouTube zu sehen ist. Für die technische Umsetzung der »Time Spend« App war übrigens das Team von Nerdindustries verantwortlich.

Bild Time Spend

Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren