Spektakuläre Buchgestaltung

Die vielleicht bekannteste Buchdesignerin der Welt legt ein Buch über das Modedesign von Viktor & Rolf vor.



Wenn Irma Boom ein Buch gestaltet, sind Sensationen vorprogrammiert. Die Amsterdamer Designerin, die einige der ungewöhnlichsten Bücher der letzten Jahrzehnte entwarf, präsentierte nun auch über das niederländische Modedesignduo Viktor & Rolf eine Publikation, die man ebenso gut als Kunstobjekt wie als Buch bezeichnen kann.

Der Titel »Cover Cover« kommt nicht von ungefähr. In einem Umschlag aus transparentem, pinkfarbenem Acetat erwarten den Betrachter 65 beidseitig aufschlagbare Covergatefolder, in der Mitte per Hand mit vier großen Kreuzstichen zusammengennäht. Komplett aufgeschlagen ist das Buch deutlich über einen Meter breit.

Zu sehen ist ein Rückblick auf die spektakulären Kollektionen von Viktor & Rolf, die dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiern und deshalb in den Niederlanden vielfach geehrt werden, unter anderem mit einer großen Ausstellung in der Kunsthalle Rotterdam.

Alle Fotos, ob Farbe oder Schwarzweiß, sind nur als Negative zu sehen, was der Publikation eine eigentümliche, durchgängige Farbigkeit und einen psychedelischen Look verleiht. Bloß die Originalzeichnungen von Entwürfen wurden in ihren ursprünglichen Farben gedruckt. Auf den ersten Blick vielleicht ein befremdliches Konzept. Aber so wird der Blick auf den tatsächlichen Entwurf gelenkt, auf Formen, Schnitte, opulente Stoffarrangements und Muster. Eine Fokussierung, die bei einer lautstarken Parade bunter Bilder so nicht möglich gewesen wäre.

Erst beim Blättern fällt eine weitere Besonderheit des Buches auf: Das Papier wird gegen die Mitte hin immer dicker, ab einer bestimmten Stärke gibt es eine Falz, die einen Buchrücken bildet. Die ersten Entwürfe von 1993 werden so zum »starken« Herzen der Publikation, die mit ihren über dreieinhalb Kilo auf diese Weise zudem Stabilität bekommt.

Sieht also nicht nur toll aus, sondern ist auch gut durchdacht – und wird garantiert schnellstens zum Sammlerstück. Kein Wunder, dass »Cover Cover« mit 175 Euro auch seinen Preis hat …

 

 

Irma Boom: Viktor & Rolf. Cover Cover
520 Seiten
355 x 280 mm, 400 Abbildungen
175 Euro
ISBN 9780714876054
Phaidon Verlag, London


Angebot
Viktor & Rolf: Cover Cover
  • Irma Boom
  • Herausgeber: Phaidon
  • Gebundene Ausgabe: 520 Seiten

Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren