PAGE online

Shirts von Hand bedruckt

D

Bild Ja-Börnski

as Berliner Label Ja-Börnski setzt bei seinen T-Shirts auf Handarbeit – von den Illustrationen bis zum Druck.

Während viele große Modekonzerne ihre Hemden Übersee produzieren lassen, legt das Team von Ja-Börnski selbst Hand an. Bennek Tiedtke, Kreativer Kopf des kleinen Berliner Modelabels, ist Grafikdesigner, Siebdrucker und Entrepreneur in einem.

In seinem Atelier in Prenzlauer Berg entwirft und produziert er limitierte T-Shirts für Individualisten. Die Textilien sind Fair Trade und in Bio-Qualität, die Produktion der Print-Shirts ist handgemacht. Für seine aktuelle Kollektion »Portrait« gestaltete der Grafikdesigner 17 verschiedene Motive, die er mit seinem Team im Siebdruck-Verfahren auf die T-Shirts brachte.

Die Illustrationen sind jedoch auch als individuelle Prints auf Papier über den Online-Shop des Labels erhältlich.

Bild Ja-Börnski

Bild Ja-Börnski

Produkt: PAGE 04.2021 Digital
PAGE 04.2021 Digital
Brand Yourself: Trends & Tipps ++ Mehr Erfolg als Personenmarke ++ Alternative Einnahmequellen für Kreative ++ UX Design: Stop-Covid-App ++ SPECIAL Wild-plastic – Start-up mit Purpose ++ Nachgefragt: 1 Jahr Corona

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren