Relaunch für brand eins

Die Webseite von brand eins hat ein Redesign bekommen – umgesetzt von der Agentur Avonis.



Bild brand eins

 

Brand eins sieht jetzt auch digital aus wie gedruckt. Die Webseite des Magazins hat ein Redesign bekommen und transportiert nun den typischen Look der Marke brand eins sehr gelungen ins Web. Zum einen liegt das an der Typografie – die Hausschrift Sabon, Futura sowie Needleprint, die aus dem Heft bekannt sind, kommen jetzt auch online zum Einsatz – zum anderen am Webdesign, das die Bildsprache und den charakteristischen Weißraum von brand eins aufgreift.

»Wir standen vor der Frage, wie viel wir optisch reduzieren können, ohne dabei den Charakter der Marke zu verlieren«, sagt brand eins Online-Redakteur Frank Dahlmann. »Außerdem war uns wichtig, dass uns die neue Webseite mehr Spielraum und Möglichkeiten bietet, regelmäßig Inhalte zu veröffentlichen.«

In Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Avonis entwickelte die Redaktion eine Webseite, die nicht nur die aktuelle Ausgabe von brand eins im Detail vorstellt, sondern zudem abwechslungs- und umfangreiche Zugänge zum Online-Archiv des Magazins bietet. Der Nutzer kann sich entweder über Jahreszahlen durchs Archiv klicken, einzelne Dossiers oder andere Inhalte gezielt aufrufen, oder er lässt sich über den Menüpunkt »Inspiration« überraschen – dort werden zufällig gemischte Inhalte aus dem Archiv präsentiert. Zudem bietet die Webseite die Möglichkeit, die meist gelesene Artikel aufzurufen oder über den Reiter »Mittagspause« selbst auszuwählen, wie viel Lesezeit zur Verfügung steht. Dort kann der Nutzer zwischen »kurz«, »mittel« und »lang« wählen und bekommt nur Artikel der entsprechenden Länge angezeigt.

Die neue Webseite ist responsive – wobei sich das charakteristische brand eins Design auch in den mobilen Ansichten wiederfindet. Zeitgleich zum Relaunch brachte brand eins auch neue Apps für iOS und Android auf den Markt. Diese gibt es kostenlos bei iTunes bzw. Google-Play.

Bild Brand eins 

Bild: Das Heft-Archiv in der Kachelansicht

Bild Brand eins

Bild: Inhalt zum aktuellen Heft

Bild Brand eins

Bild: Lektüre für die Mittagspause – die Lesezeit lässt sich individuell definieren


Mehr zum Thema Webdesign


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren