London-App zur Royalen Hochzeit

Für  Kate & Will-Fans und alle anderen London-Touristen.



Für Kate & Will-Fans und alle anderen London-Touristen.

Die Zeit könnte für die Liebhaber royaler Hochzeiten kaum langsamer vergehen. Noch 24 Stunden müssen überbrückt werden, bis das britische Königshaus Hochzeit feiert und das zum 16 Mal. Um sich in den verbleibenden Stunden auf die Heirat von Kate Middelton und Prinz William einzustimmen, bietet es sich natürlich an, noch einmal die wichtigsten Orte des Liebespaares in London aufsuchen. Dafür muss nur der mobile London City Guide, Kate & William Edition herunterladen werden und los geht es:

Den Reiseführer haben die Reise-Spezialisten Spudniks zusammen mit dem Designerteam von Tuber Production und den Entwicklern von The Dumpling Dimension liebevoll gestaltet. Statt der Standart-Icons gibt es eigens für die App entwickelte Zeichen, die zwar an den typischen Symbolen für Essen, Shoppen und Favoriten angelehnt sind, aber den Look der App treu bleiben. Für »Places« steht ein beispielsweise kleines Schloßtürmchen.

Die Navigation ist gut durchdacht und einfach gehalten. Ohne große Einführung kann der User auf der Startseite die Rubrik auswählen, die ihn gerade interessiert. Wird eine Rubrik angeklicht, werden auf der Unterseite zunächst alle Empfehlungen alphabetisch gelistet. Jeder Ort wird dabei in Preisklasse, Kategorie und Ubahnstation eingeordnet. Mit einem Navigationspfeil im oberen rechten Bildrand kommt der Nutzer zu einer Filterliste, um die Ergebnisse nach noch einmal auszudünnen. Hier gibt es natürlich auch den Kate & Will-Filter, der alle relavanten Locations des Liebespaares raussucht.

Ist ein Ort interessant, gelangt der User mit einem Klick auf die         entsprechende Unterseite, wo alle wichtigsten Informationen und kurz ein paar Hintergrundinfos zu lesen sind. Zusätzlich kann er sich den Ort auf einer Karte anzeigen lassen, zu den Favoriten fügen sowie anderen empfehlen.

Wer gleich den Überblick über London und die diversen Empfehlungen erhalten will, geht von der Startseite aus direkt auf die Karteübersicht. Hier kann sich der User einfach und schnell Sights, Restaurants und Co. abwechselnd oder schlicht alle Orte anzeigen lassen.

Fazit:

Den Spudniks ist eine schlanke App gelungen, die zwar thematisch den Hype um das britische Lieblingsliebespaar aufgreift, dies aber sehr dezent. Im Grunde ist der mobile City Guide einfach nur eine sehr schlanke und voll durchgestaltete Reiseapp, auch für London-Touristen, die sich nicht für das britische Königshaus schwärmen.

Wer gerade nicht in London weilt, hat natürlich genügend Möglichkeiten, sich auf die Hochzeit einzustimmen. Unter anderem mit dem Telekom-Viral von Saatchi & Saatchi. Hoch sollen sie leben…..


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren