PAGE online

»Quellen und Essenzen der Inspiration«

2

5 unterschiedliche japanische Papiere und einzelne Bögen zum Herausnehmen machen die Publikation der Agentur Projekttriangle zusammen mit HQ-i zu einem außergewöhnlichen Agentur-Portfolio.

 


Das Designstudio Projekttriangle aus Stuttgart und das Unternehmen High Quality Innovations (HQi) mit Schwerpunkt auf Corporate Publishing aus Heidelberg arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. Schon länger hatten die Geschäftsführer die Idee, gemeinsam ein freies Projekt umzusetzen – das vierzehnjährige Bestehen von Projekttriangle war der Anlass, dies jetzt endlich zu tun. »Im Geschäftsalltag spricht man oft darüber, was man machen würde, wenn man tun könnte, was man will«, sagt Jonas Braus, einer der Geschäftsführer von HQi, »Wir haben uns gesagt: Wir können wie wir wollen und machen jetzt einfach.«

Was sie gemacht haben, ist eine Publikation mit dem Titel »Quellen und Essenzen der Inspiration«, die 152 Seiten umfasst und die verschiedenen Kompetenzen und Referenzen des Studios Projekttriangle präsentiert. Dabei ist sie jedoch viel mehr als ein Agenturportfolio. Neben den Inhalten – Illustrationen, Grafiken, Fotografien, Zeichnungen und Texte – spielt auch die Haptik eine große Rolle. Das handgebundene Magazin ist mit 17 Sonderfarben auf 5 verschiedenen japanischen Feinstpapieren gedruckt. Schon das erste Durchblättern macht neugierig. Die Papiere stammen von dem japanischen Unternehmen Takeo. Damit ist die Publikation nicht nur für Projekttriangle, sondern auch für den Papierhersteller eine ungewöhnliche und gelungene Plattform zur Selbstvermarktung.

Alle Drucke, die »Quellen und Essenzen der Inspiration« enthält, sind herausnehmbar – so lassen sich auch die Grafiken, die eine Doppelseite umfassen, im Ganzen betrachten. Ein Index informiert über die Art des Papiers, die Druckfarben und Produktions- und Veredelungstechniken. Das Magazin verknüpft auf diese Weise Inspiration mit praktischer Information für Gestalter.

Die dreisprachige Publikation (deutsch, englisch, japanisch) erscheint im November bei HQi und ist auf 1.000 nummerierte Exemplare limitiert. Vorgestellt wird sie auf einer Ausstellung, die am 12. November 2013 in der Galerie Klaus Gerrit Friese in Stuttgart eröffnet. Die Ausstellungsräume sind bis zum 15. November 2013 jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

»Quellen und Essenzen der Inspiration – Projekttriangle Design Studio«
Hrsg.: Danijela Djokic, Martin Grothmaak, Jürgen Späth

?Format: 230 x 320 mm, lose mit gewachstem Baumwollfaden handgebunden, 152 Seiten mit 64 Abbildungen auf 25 unterschiedlichen japanischen Feinstpapieren, verschiedene Druck- und Veredelungstechniken

Sprache: deutsch / englisch / japanisch
ISBN: 978-3-943367-01-0 
Preis: 39,90 Euro


Mehr zum Thema Druck

Mehr zum Thema Papier

KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_01-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
1/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_02-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
2/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_03-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
3/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_04-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
4/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_05-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
5/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_06-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
6/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_07-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
7/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_08-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
8/10
KR_131030_Projekttriangle_Fountains-and-Essences-of-Inspiration_09-web
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
9/10
Bild: Projekttriangle Design Studio & HQi
10/10
Produkt: PAGE 11.2019
PAGE 11.2019
Titelthema: So gelingt der Jobwechsel ++ AR-Effekte für Instagram, Snapchat & Co ++ Making-of: Vom 2D- zum 3D-Font ++ New Business: Branding für Schulen ++ Webdesign: Floating Canvas erstel-len mit Webflow ++ After-Effects-Tutorial: Typo-Animation

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren