Agenturporträt: moodley

PAGE gefällt …: moodley, multidisziplinäre österreichische Agentur, die auf die Formel Creativity x Organisation = Impact setzt – und auf mitreißende Konzepte.

mehr

Darren Aronofsky dreht für Revlon

Für die Kosmetikmarke Revlon drehte Darren Aronofsky seinen ersten Werbespot. Vor der Kamera standen Jessica Biel und Pharrell.

mehr

Design für neuen Großflughafen

Heute wird auf einer Pressekonferenz das Corporate des Flughafens Berlin Brandenburg vorgestellt, der 2012 eröffnet. Was für ein Look erwartet uns?

mehr

Explosive Streetart-Kampagne

Der Streetartist Vhils sprengte Motive für die neue TNT-Serie »Falling Skies« in Berliner Wände. Die dazugehörige Launchkampagne betreute die Agentur Heimat.

mehr

Anzeige

Marken-Relaunch für STOXX Limited

Die Peter Schmidt Group kreierte für den Indexanbieter Stoxx Limited ein neues Corporate Design.

mehr

Agenturporträt: Stupid Studio

PAGE gefällt ...: Stupid Studio aus Dänemark, das sich in seiner Arbeit mitreißender Dynamik verschrieben hat.

mehr

Zum Geburtstag ein Logo für McLuhan

2011 wäre Marshall McLuhan 100 Jahre geworden. Das Logo zu den Feierlichkeiten in Europa entwickelte ® Ruddigkeit.

mehr

Herzschläge gegen Aids

Beim »Heartbeats Project« spenden Party-Teilnehmer ihren Herzschlag an »The Global Fund«, eine Organisation im Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria. Aus den Herzschlägen mixte DJ Richard Bartz beim Launch-Event einen Party-Soundtrack.

mehr

Anzeige

Hologramme statt Models

Für seine Kollektion »Haute Couture« ließ sich Designer Stefan Eckert eine ganz besondere Modenschau einfallen: Die komplette Show bestand aus Hologrammen. PAGE sprach mit Florian Sigl, Regisseur bei Bakery Films und mitverantwortlich für die Schau.

mehr

Exklusives Freizeichen

Um einen neuen Service des schwedischen Telefonanbieters Comviq zu bewerben, entwickelte Forsman & Bodenfors eine raffinierte Kampagne: die neue Single der Musikerin Veronica Maggio war exklusiv nur auf einem Handy zu hören.

mehr

Ungewöhnliche Künstlerwebsite

Sich wunderbar verlieren: Brighten the Corners haben die neue Website des Künstlers Anish Kapoor entwickelt.

mehr

Heineken-Spot: Ein kurioses Date

Nach dem perfekten Auftritt folgt ein legendäres Date.

mehr

Anzeige

Mexiko im Schwabenland

Für die neue mexikanische Restaurantkette »Chilantro« entwarf das Hamburger Bureau Bald eine witzige Bildsprache – vom Logo über die Webseite bis zur Restaurant-Deko.

mehr

Kartonarchitektur der D’art Design Gruppe

Zur Verpackungsmesse »Interpack« entwarf die D'art Design Gruppe einen Auftritt für den Verband Deutscher Papierfabriken.

mehr

Agenturporträt: bell étage

PAGE gefällt …: die Agentur bell étage aus Hamburg, deren Repertoire von kleinen illustrativen Arbeiten bis zu großen Kampagnen für die Hansestadt reicht.

mehr

Cadbury liebt den Tanz

Groovende Mönche und tanzende Altklammotten sind die Protagonisten der aktuellen Cadbury-Spots.

mehr

Anzeige

Ausgezeichnete Mittelmäßigkeit

KesselKramer entwarf für das Hans Brinker Budget Hotel in Amsterdam eine Live Chat Website auf der Gästebeschwerden zu interaktivem Mitarbeiter-Training werden.

mehr

Liganova führt durch Amsterdam

Ein Inspiration Guide für die Holländerstadt

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.