Axis Mundi Corporate Identity Nejc Prah

Wenn eine Corporate Identity aus Fotos und Videos besteht

… sieht das ziemlich cool aus, wie die Arbeit des Grafikdesigner Nejc Prah für das Branding-Studio Axis Mundi beweist.

mehr

Lieblingspodcasts von Designern: Process Studio

In unserer neuen Serie berichten Designer, welche Podcasts sie gerne hören – beim Arbeiten, bei Regen und um (noch) besser zu werden. Heute das Wiener Process Studio, das ihr Ohr neben Musik dem Neusten aus Wissenschaft, Digitalem und Gestaltung schenkt. mehr

MKG, Bewegte Jahre, Web-Journal

Grimme Online Award für großartiges MKG Web-Journal »Bewegte Jahre«

Inhaltliche Vielfalt wird ausgezeichnet – mit dabei ein Online-Journal, das informiert und Spaß macht …

mehr

Illustrierte Briefmarken, die nach Sommer riechen!

Der US Postal Service ist bekannt für außergewöhnlich designte Marken. Jetzt hat er eine Kollektion zum Rubbeln und Riechen herausgebracht … mehr

Anzeige

Geschäftsbericht zwischen Infografik und Abstraktion

Für den Geschäftsbericht 2017 der Wienerberger AG entwickelte das Process Studio aus Wien ein spezielles Tool … mehr

Wie ein Logo anonymen Nordkoreanern eine Identität gibt

Die NGO Saram setzt sich für Menschenrechte in Nordkorea ein – mit einer neuen Identity von KW43 Branddesign, die versucht, den Menschen dort ein Gesicht zu geben. mehr

Weil Wissen Macht ist: Tracking Trump Website von Planned Parenthood

Tolles Tool: Wie die US-Regierung gegen Gesundheitsrechte für Frauen vorgeht, zeigt die Website Tracking Trump und ruft zum Handeln auf. mehr

Open Studio Stockholm Dear Tea Society Packaging Design

Charmantes Tee-Packaging für Buchliebhaber

Open Studio Stockholm entwickelte für die schwedische Bio-Teemarke Dear Tea Society ein hübsches Verpackungsdesign im Look von Büchern.

mehr

Anzeige

Fat Llama Identity – nicht fett, aber niedlich!

So kann man eine Online-Plattform fürs Aus- und Verleihen von Gebrauchsgegenständen ansprechend branden …

mehr

Wie Twitter die Corporate Identity einer Konferenz in Realtime verändert

Die Future Tense Conference, die im Oktober in Zagreb stattfindet, schaut in die Zukunft – genau wie das Erscheinungsbild des Designstudios Bruketa&Žinić&Grey. mehr

Wie erstellt man dekorative digitale Muster?

Handfestes Know-how vom Experten für die Erstellung kreativer Muster in Design oder Mode …

mehr

Schräge Packaging Kampagne mit posierenden Chamäleons

Für die hochwertigen Boxen einer schwedischen Traditionsfirma entwickelt Lundgren + Lindqvist eine Kampagne, die deren Qualität auf ungewöhnliche Weise zeigt. mehr

Anzeige

Cool, bunt, Brit-Art: Warum gibt es bei uns nicht solche Briefmarken?

Zum 250. Jubiläum der Royal Academy of Arts launcht die britische Post eine Briefmarkenserie mit Arbeiten von Brit-Art-Größen wie Tracey Emin oder Grayson Perry. mehr

Kontrast Mobile Game von Illustrator Timo Kuilder

Schwarzweißes Mobile Game für Design-Fans

Das Smartphone-Spiel von Illustrator Timo Kuilder punktet mit minimalistischen Illustrationen und pulsierenden Animationen – grandios!

mehr

Jetzt zu sehen: 100 beste Plakate 17

Es ist soweit: In Berlin startet heute Abend die Ausstellungstournee »100 beste Plakate 17«. Hier ist eine Auswahl der Besten.

mehr

Zur Fußballweltmeisterschaft: Kicken und Qualmen

Natürlich weiß man, dass es rauchende Fußballspieler gibt. Und auch Jogi Löw hat man schon mit Zigarette gesehen. So hat die Zürcher Agentur Hej jetzt für die Fußballweltmeisterschaft Trikots für Zigarettenpackungen gestaltet. mehr

Anzeige

Sowjet-Design in einem wunderschönen Bildband

Wie in der UdSSR tolles Design entstand, obwohl es offiziell gar keine Designer gab.

mehr

Das rechnet sich!

Ungeliebt, aber notwendig: Selbstständige Gestalter müssen sich um Buchhaltung, Steuern und Versicherungen kümmern. Gut, dass es Tools gibt, die einem Arbeit abnehmen. mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.