PAGE online

New Yorks Philharmoniker redesignt

Ogilvy durfte für die New York Philharmonic ein neues Erscheinungsbild kreieren – ein schickes Gewand, das zum Anlass nicht passender sein könnte.

NY Phil Redesign by Ogilvy

Die New Yorker Philharmoniker nennen sich nun kurz und knackig NY Phil und treten der erneuerten Location entsprechend im erneuerten Look auf. Das kompakte Logo aus Ogilvys Feder macht sich wunderbar auf Beuteln, Tickets und online.

NY-Phil-Logo auf Merch

NY Philharmonic Visual Identity auf Ticket

»New York City is always changing and reinventing itself. So is the NY Phil«, so die Verkündung zur visuellen und lokalen Erneuerung der New York Phil. Die Zeichen von NY Phil zur Raute zusammengefügt, bilden ein Typologo in architektonischer Anlehnung an das neue(-alte) Zuhause des Orchesters. Die bis Oktober renovierte David Geffen Hall soll den Besucher:innen ermöglichen, die New Yorker Philharmoniker aus neuen Winkeln zu erleben, denn die Sitzplätze umsäumen fortan die Bühne.

Das Redesign von Ogilvy spiegelt nicht nur das künftige Innenraumkonzept und das Orchester als dessen Seele, sondern ist auch inspiriert von der Position und Gestalt des Konzerthauses, das sich ähnlich quadratisch als Teil des Lincoln Centers im Herzen New Yorks befindet.

New-Yorker-Phil Rautendesign in Social-Media

Die vorige Visual Identity kam 2016 von Meta Design.

Produkt: eDossier: »Modernes Corporate Design«
eDossier: »Modernes Corporate Design«
Die wachsenden Herausforderungen für Designer bei der Gestaltung von Identitäten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren