LAB – Ausschreibung

LAB30, das 7. Augsburger Kunstlabor, lädt vom 13.- 15. November 2008 internationale Künstler und Kreative aus der Digitalkultur zum Medien-Kunst-Festival nach Augsburg. LAB30 versteht sich als Plattform für experimentelle



image

LAB30, das 7. Augsburger Kunstlabor, lädt vom 13.- 15. November 2008 internationale Künstler und Kreative aus der Digitalkultur zum Medien-Kunst-Festival nach Augsburg.

LAB30 versteht sich als Plattform für experimentelle Kunstprojekte.
LAB30 erforscht den Raum zwischen Medien und Gesellschaft.
LAB30 dient als Showcase für Sound- und Klangexperimente.
LAB30 bietet einen Ort der Kommunikation zwischen Künstlern und Publikum.

Dem Festival stehen 400qm Ausstellungsfläche, eine BlackBoxBühne für Klang- und Bildexperimente und ein Club zur Verfügung. Unter den nominierten Arbeiten, die beim Festival ausgestellt werden, vergibt die studentische Jury der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg den LAB.AWARD, der mit 1000,- Euro dotiert ist. Die Ausschreibung endet mit dem 18. Juli 2008, eingereicht werden können aussagekräftige Dokumentationen der Arbeiten auf DVD, CD-Roms oder Websites.

Infos: www.lab30.de


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren