Hippe Herrenhandtasche

Wood Wood und A Kind of Guise bringen gemeinsam Tasche heraus.



Der Laden des dänischen Labels Wood Wood gehört zu den spannendsten in Berlin-Mitte. Neben eigenen Kreation führt er Comme des Garçons, Bernhard Wilhelm, Kosmetik von Uslu Airlines und und und – und im letzten Sommer präsentierte er die »one-of« Kollektion des Münchner Labels A Kind Of Guise.

Daraus entstand die Idee eines gemeinsamen – internationalen – Taschen-Projekts: Hergestellt aus Wood Wood’s hochwertig gewebtem Stoff, gefärbt in Okayama, Japan, von A Kind Of Guise in Norditalien nachbehandelt und in Handarbeit in Deutschland abgeschlossen.

Wer sich jetzt bereits in die hippe Herrenhandtasche verliebt hat, muss eventuell enttäuscht werden. Die Auflage beträgt gerade mal 10 – erhältlich bei Harvest and Schwittenberg in München und in den Filialen von Wood Wood in Kopenhagen, Wien und Berlin.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren