PAGE online

Corporate Design für ein besonderes Wellness-Refugium

… und den Neuanfang einer Kreativen. Die ehemalige Creative Director Ilga Tick entschied sich für eine berufliche Wende und gestaltete in Zusammenarbeit mit der Designagentur Bureau Bald das Erscheinungsbild ihres Studios für Massagen und Co.

Bureau Balds Typo-Logodesign für Tickland

Die Designer:innen von Bureau Bald und Ilga Tick begegneten sich direkt auf fachlicher Augenhöhe, als sie gemeinsam in den Kreationsprozess für Tickland einstiegen. Die erfahrene Creative Director – jahrelang bei der Agentur claim sowie bei Gruner + Jahr und beim Magazin GALA für einen neuen Look verantwortlich – startete mit Ausbildungen zur Wellnesstherapeutin, holistischen Ernährungsberaterin und naturheilkundlichen Fastenleiterin 2020 noch einmal neu.

Tickland heißt nun Ilga Ticks Studio für ganzheitliche Treatments. Den Namen und weitere Ideen brachte sie im Sommer 2022 mit ins Kick-off-Briefing mit der Hamburger Designagentur Bureau Bald. Das Team um Senior Art Director Nadja Damm und Patrick Meny, Creative Director und CEO, fügte alles zu einem stimmigen Ganzen zusammen.

Tickland-Koralle-Bildmarke und Poster-Mockup

Im Zentrum des Corporate Designs steht das Motiv der Koralle. Korallen haben vielerlei Bedeutung im Spirituellen, stehen für Transformation und organische Balance. Die Koralle, so Bureau Balds Assoziationserläuterungen, »als Blume der Meere ist das Symbol der Lebenskraft. Die Verästelungen der Koralle erinnern an den Baum der Erkenntnis, den Lebensbaum.« Bureau Bald griff die Formen für das Logo, auf der Print-Geschäftsausstattung und in den Designs für Social Media auf. Die Schrift Brown Sugar war für alle Beteiligten der Favorit und bekam eine Tickland-Individualisierung.

Umsetzung des Corporate Design von Tickland auf Geschäftsausstattung und Digital Asset mit Claim

Marken-Assets mit Neuanfang-Glow

Eine wunderbare Komposition ist außerdem die Corporate-Farbkombination aus Türkis und Violett, mal kontrastierender, mal verlaufend eingesetzt, auch als besonderer Interieurakzent im Studio: Ilga Tick fand den perfekten schillernden Umkleidevorhang. Fotograf Leo Krumbacher setzte den Stoff sogar als Tickland-Signature-Element auf einem Pferd in Szene (siehe Instagram).

Korallenriffe bilden wertvolle Refugien für Mitlebewesen. Welch passende Verbindung, ist Tickland doch ein Rückzugsort zur Erholung und für neue Vitalität – und das strahlt auch das gemeinschaftlich entstandene Corporate Design aus.

Tickland-Studio Interiordesign-Detail in Corporate Colours

Produkt: Download PAGE - Fußball und Design - kostenlos
Download PAGE - Fußball und Design - kostenlos
Wie man authentische Corporate Designs für Fußballvereine gestaltet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren