Condé Nast launcht iPhone-App für GQ

Condé Nast ist einer aktivisten Verlage in der App-Entwicklung. Ab sofort können sich Männer mit der »GQ«-iPhone-App über zeitgemäßen Lifestyle informieren.



Condé Nast ist einer aktivsten Verlage in der App-Entwicklung. Ab sofort können sich Männer mit der »GQ«-iPhone-App über zeitgemäßen Lifestyle informieren.

Einen »mobilen Begleiter für stilbewusste Männer« will Condé Nast den Herren in die Hand geben. Die Rede ist von der iPhone-Applikation von »GQ Gentlemen’s Quarterly«. Mit ihr können Männer sich auch per Apple-Telefon auf dem Laufenden halten, was Lifetyle, Fashion und wichtige Gadgets angeht.

Die User können zwischen fünf Hauptrubriken wählen: »Mode«, »Leben«, »Leute«, »Unterhaltung« und »Technik«. Aktuell können sie einen Videoreport vom GQ-Rennfahrertraining am Nürburgring abrufen, erste Bilder des Audi A7 Sportsback anschauen und Interviews mit Fußballer Mesut Özil sowie Windsurfer Robby Naish lesen.

Zu den Standards der Applikation gehört unter anderem das Abstimmungstool »Damenwahl«, das die 100 schönsten Frauen der Welt rankt, und » Editor’s Pick«. In der Nebenrubrik gibt die Redaktion täglich einen modischen Tipp. Der Videobereich versorgt die Männer zuguterletzt mit Clips aus dem GQ.com-Channel.

Das iTunes-Regal von Condé Nast füllt sich langsam. Seit Februar ist der Verlag mit einer iPhone-App für »Vogue« vertreten, im Juni folgte die iPad-Version. Für das Apple-Tablet hat Condé Nast ebenfalls Applikationen für Wired und GQ gelauncht.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren