PAGE online

Black Heritage: U.S. Postal Service ehrt Edmonia Lewis

Edmonia Lewis war die erste afro-amerikanische Künstlerin, die international erfolgreich war. Der U.S. Postal Service ehrt die Bildhauerin, die ein spektakuläres und ungewöhnliches Leben führte, mit einer Briefmarke.

Edmonia Lewis Stamp. Courtesy of the U.S. Postal Service

Es heißt, dass Edmonia Lewis (1844-1907) einen Hang dazu hatte, ihr Leben mit einigen Wendungen und Mysterien zu versehen, die sie interessanter machen sollten. Heute allerdings scheinen manche unwahrscheinlich.

Dabei war ihr Lebensweg sowieso schon einzigartig genug. Mit neun Jahren bereits Vollwaise, wurde ihr Bruder  während des Goldrauschs so vermögend, dass sie am renommierten und progressiven Oberlin College nahe Cleveland studieren konnte.

Bald jedoch wurde sie dort bezichtigt ihre weißen Mitschülerinnen mit Spanischer Fliege versucht zu haben zu vergiften, wurde zusammengeschlagen und schwer verletzt zurückgelassen. Man fand sie rechtzeitig und ein Gericht sprach sie von den Vorwürfen frei.

Früh schon machte sie Karriere, fertigte Marmorskulpturen für Bürgerkriegsgeneräle und wohlhabende Menschen an, die gegen die Sklaverei gekämpft haben und ging mit 22 Jahren schließlich nach Rom, um mit dem berühmten Carrara-Marmor zu arbeiten.

»Das Land der Freiheit hatte keinen Platz für eine schwarze Bildhauerin«, sagte sie 1878 der New York Times.

Zahlreiche ihrer umwerfend fein ausgearbeiteten, anmutigen Marmor-Skulpturen sind heute verschollen. Ihre berühmteste aber, der »Tod der Cleopatra« (1876) und mehr als 1300 Kilo schwer, steht im Smithsonian Art Museum in Washington D.C.

Die Briefmarke des U.S. Postal Service, die am 26. Januar 2022 erscheint, zeigt ein gemaltes Porträt nach einer Fotografie, die Augustus Marshall zwischen 1864 und 1871 von Edmonia Lewis in Boston aufgenommen wurde und ist Teil der Black Heritage Series.

Edmonia Lewis Stamp. Courtesy of the U.S. Postal Service

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren