PAGE online

Ars Electronica 2008

Am Donnerstag startet die Ars Electronica und neben dem Hauptthema "Wenn Eigentum an seine Grenzen stößt" dürfte auch die Konferenz "Interaction, Interactivity, Interactive Art - a buzzword of new media under scrutiny" sehr spannend

image

Am Donnerstag startet die Ars Electronica und neben dem Hauptthema “Wenn Eigentum an seine Grenzen stößt” dürfte auch die Konferenz “Interaction, Interactivity, Interactive Art – a buzzword of new media under scrutiny” sehr spannend werden. Wer es nicht bis nach Linz schafft, kann das ganze auch online mitverfolgen.

Link: http://www.aec.at/de/festival2008/theme/first_statement.asp
Stream: http://www.aec.at/de/festival2008/stream/stream_info.asp

Produkt: eDossier: »UX-Projekte scribbeln Step by Step«
eDossier: »UX-Projekte scribbeln Step by Step«
Scribble-Workshop: Vom ersten Kundenmeeting bis zur Übergabe ans Development.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren