Albert-Jan Pool zu Gast bei Stilvorlagen

»Wie einfach ist einfach? Wie gut ist einfach?« – Diesen und anderen Fragen widmet sich der Typedesigner Albert-Jan Pool morgen Abend im Rahmen der Vortragsreihe »Stilvorlagen – Kommentare zur Zeit« an der HAW Hamburg.



»Wie einfach ist einfach? Wie gut ist einfach?« – diesen und anderen Fragen widmet sich der Typedesigner Albert-Jan Pool morgen Abend im Rahmen der Vortragsreihe »Stilvorlagen – Kommentare zur Zeit« an der HAW Hamburg.

Pool arbeitete unter anderem als Type Director bei Scangraphic und URW in Hamburg, war 1999 Mitbegründer der Agentur »FarbTon Konzept und Design« und widmet sich seit 2005 vermehrt dem Schriftdesign, der Lehre und der Forschung.

Albert-Jan Pool

FF DIN

DIN-Schrift

Er gestaltete unter anderem die FF DIN, eine der erfolgreichsten Schriften von FontShop International. Sie geht auf eine Musterzeichnung von 1906 zurück, die von den Preußischen Staatseisenbahnen zur Beschriftung von Schienenfahrzeugen normiert  und 1925 als DIN-Schrift (Deutsche Industrie Norm) für die Beschriftung von Verkehrsschildern weiterentwickelt wurde.

Das Thema seines Vortrags am morgigen Abend lautet: »Die geometrische Grotesk, ein Bauhaus-Mythos?«. Dazu widmet er sich der kontroversen Diskussion um die konstruierten Schriften. Die Suche nach Systemen, in denen elementare Formen die Basis der Gestaltung bilden, verband schon damals verschiedene Pädagogen, Künstler und Unternehmer wie Fröbel und Gropius. Die Frage nach der Wirksamkeit und dem Sinn der Vereinfachung ist bis heute von großer Bedeutung.

Los geht´s um 18 Uhr in der Aula der Armgartstraße 24, HAW Hamburg. Nach dem Vortrag findet noch ein gemütliches Zusammensein mit Musik, Getränken und Brezeln statt, bei dem auch Albert-Jan Pool anwesend sein und für Fragen bereit stehen wird.

Nächste Woche Donnerstag, am 03. Juni, geht die Reihe »Stilvorlagen – Kommentare zur Zeit« weiter mit einem Vortrag von Fons Schiedon.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren